Der Verein Shoot Again - FlipperMuseum Ruhr e.V. wurde Ende 2008 gegründet. Ziel und Aufgabe des Vereins ist der Aufbau und Betrieb eines Flippermuseums im Ruhrgebiet.

Wir sind aufgrund der Förderung von Kunst und Kultur als gemeinnützig anerkannt.

Mit unserem Museums-Projekt möchten wir die Besucher informieren und unterrichten. Neben den historischen, technologischen und künstlerischen Aspekten rund um das Thema "Flippern" ist es uns ebenso wichtig, die Geräte im freien Spiel zu erleben und zu erfahren. Dabei gilt es zu erkennen, daß es sich beim Flipper keineswegs um ein Glücksspiel, sondern vielmehr um ein Geschicklichkeitsspiel handelt.